www.rdg-felg.de
|
| Home
| Entwicklung
| Artikel Betriebssysteme Programme Programmieren
| weiteres
 1. Vorwort
 2. Linux-Distributionen
 3. Hilfe
 4. Partitionieren
 5. Grub
 6. linux auf externer Festplatte
 7. Windows Registry
 8. hdparm
 9. debian security update

------------------------------------------------------------------ Betriebssysteme
Dokument hochgeladen: 04.06.2010
Sicherheitsupdates unter Debian

Um auf Debian immer die neuesten Sicherheitsupdates zu erhalten,
ist es notwendig in der

/etc/apt/sources.list
deb http://security.debian.org/ etch/updates main contrib
deb-src http://security.debian.org/ etch/updates main contrib

einzutragen.

Dabei steht deb für die deb Pakete und deb-src für die Quellcode-
dateien der deb Pakete.
etch ist der Versionsname von Debian updates, main und contrib
sind die benötigten Distributionszweige.

Anschließend:
apt-get update und
apt-get upgrade

Danach müssen evtl. einige Dienste neu gestartet werden. Dazu
kann der Neustart des Rechners mit dem Befehl checkrestart umgangen
umgangen werden.